Eine befestigte Brücke

Eine befestigte Brücke ist das Wappenzeichen der Stadt Brugg am bekannten historischen Aareübergang. Hier haben wir als Chrischona-Gemeinde Brugg unseren Lebens- und Wirkungskreis.
Die Brücke im Wappenzeichen soll uns ein Gleichnis sein: Durch seinen Sohn Jesus Christus hat Gott die rettende Brücke zu uns Menschen geschlagen. Das ist der Grund, warum wir den Mut und die Kraft haben, das Zeugnis von der Liebe Gottes in die Welt hineinzutragen.

 

 

Wer wir sind:

1Wir glauben an Jesus Christus, der alle Menschen liebt. Er hat durch seinen Tod und seine Auferstehung den Zugang zu Gott, unserem Schöpfer ermöglicht. Mehr darüber was wir glauben findest du hier.

2Die Chrischona-Gemeinde Brugg schreibt Geschichte. Uns gibt es schon über 110 Jahre aber wir gehören noch lange nicht zum alten Eisen. Mehr über unsere Geschichte erfährst du bald hier.

3Wir sind eine evangelische Freikirche und ein Teil von Chrischona Schweiz. Unseren Namen haben wir vom Gründungsort St.Chrischona in Bettingen / Basel Stadt.

4Als Gemeinde ist es uns ein Anliegen, tragfähige Beziehungen zu fördern: Beziehungen unter den Menschen und Beziehung zu Gott.

5Finanziert werden wir durch freiwillige Beiträge der Mitglieder und Besucher.

6Die Chrischona-Gemeinde Brugg zählt ca. 60 erwachsene Gottesdienstbesucher. Rund 25 Kinder und Jugendliche bringen zusätzlich Leben in die Gemeinde.